Über uns
_____________________________________________________
Seit der Verlagerung der textilen Produktion in den 1990er Jahren stehen dem Dierig-Konzern große ehemalige Textilfabriken zur anderweitigen Nachnutzung zur Verfügung. Seither arbeitet Dierig daran, das Immobilienvermögen zu entwickeln, aufzuwerten und über Zukäufe zu vergrößern. Diese Aufgabe nimmt im Dierig-Konzern die Dierig Textilwerke GmbH wahr.


Die Liegenschaften umfassen rund 530.000 Quadratmeter Grundstücks- und 150.000 Quadratmeter Gebäudeflächen im Großraum Augsburg und in Kempten. Die Dierig Textilwerke GmbH betreut mehr als 250 gewerbliche Mieter.
_____________________________________________________
Aktuelle Angebote
____________________________________________________
Augsburg, Lechhausen, sehr helles Büro
200 m², Kaltmiete 1.000,00 €, zzgl. Nebenkosten 380,00 € und MwSt.
86165 Augsburg, Bozener Str. 1
____________________________________________________
Kempten, St. Mang, Büro in Bestlage
615 m², Kaltmiete 5,90 €/m² zzgl. MwSt.
87437 Kempten, Albert-Einstein-Str. 10
____________________________________________________
Kempten, St. Mang, Günstiges Büro
120 m², Kaltmiete 4,00 €, zzgl. MwSt.
87437 Kempten, Ludwigstr. 84
____________________________________________________
SchlachthofQuartier
___________________________________________________
Die neue Gastro- und Lebensmittelmeile am Lech. Mit dem Erwerb von Flächen am ehemaligen Augsburger Schlacht- und Viehhof
ist der Dierig-Konzern im Jahr 2006 in eine neue strategische Phase eingetreten. Erstmals wurden Industrieareale von Dritten erworben. Die hinzugekauften Liegenschaften wurden saniert, ausgebaut und als umgewidmete Flächen einer neuen Bestimmung übergeben. Entstanden ist ein lebendiges Quartier mit vielfältiger Nutzung. Es gibt Produktionsstätten, Büros, Schulungseinrichtungen, Geschäfte, die Lernwerkstatt eines sozialen Trägers – und vor allem Gastronomie. Der Erfolg machte Appetit auf mehr. Deshalb erwarb Dierig 2012 einen weiteren Teil des Areals. Auch diese Gebäude sind inzwischen um- oder ausgebaut und um Neubauten erweitert worden.

So verlagerte die bekannte Augsburger Biobäckerei Schubert ihre komplette Produktion ins SchlachthofQuartier und eröffnete gleich nebenan ein stylisches Café. In der Nachbarschaft haben auch eine Autopflege/Aufbereitung und ein Fitnessstudio eine neue Heimat gefunden. Für weitere Interessenten stehen Büros von 145 bis 270 Quadratmeter und Lagerflächen von 100 bis 400 Quadratmeter zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich bei unseren aktuellen Angeboten.
www.schlachthofquartier.de
alle Angebote
Details
Details
Details
mehr lesen
Umbauten nach Maß
_____________________________________________________
Sie möchten, dass Ihre Mietfläche Ihren individuellen Anforderungen und Vorstellungen entspricht? Dann sind Sie mit einer Immobilie von Dierig an der richtigen Adresse. Bei einigen Objekten können Sie entscheiden, in welchem Umfang und mit welchem Qualitätsstandard wir unsere Bestandsflächen für Sie umbauen sollen. Das wichtigste ist natürlich die freie Raumeinteilung. Sie können auch auswählen, wie wir die Verkabelung vornehmen, welcher Boden verlegt werden soll, wie die sanitären Anlagen gestaltet werden und welche Wandfarben wir verwenden. Selbstverständlich können Sie den Umbau auch nach Absprache in die eigenen Hände nehmen. Durch Ihre Eigenleistungen beim Umbau können Sie unsere ohnehin günstigen Mietpreise nochmals reduzieren. Unser erfahrenes Team berät Sie gerne und erarbeitet für Sie ein individuelles Angebot.
Sie wünschen? Wir bauen
_____________________________________________________
Im Prinz Gewerbepark in Augsburg, am Standort Porschestraße in Gersthofen und im Gewerbepark Kottern in Kempten stehen unbebaute oder zur Entwicklung vorgesehene Grundstücke zur Verfügung. Diese können wir entweder als Investor für Sie bebauen oder Ihnen zur Bebauung verpachten. Fragen Sie uns nach Details.
Sie wollen verkaufen?
_____________________________________________________
Um unser Portfolio zu erweitern, sind wir immer auf der Suche nach geeigneten Objekten im Großraum Augsburg. Vor allem Industriebrachen – gerne mit Denkmalschutz belegt – wecken unser Interesse. In der Entwicklung denkmalgeschützter Altstandorte haben wir umfassendes Know-how und finden daher auch Nutzungsmöglichkeiten für schwierig zu vermarktende Areale.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot.
Wir suchen Objekte
Presseberichte
____________________________________________________
Ein Gold Dollar oder die sieben Leben der Dierig-Gruppe
Edition Schwaben
1/2016
____________________________________________________
Dierig baut für Faurecia
Millioneninvestitionen in Gersthofen

AZ 02.02.2016
____________________________________________________
So wurde der Schlachthof zur Gastromeile
Wie die Dierig AG es geschafft hat, aus der einstigen Industriebrache einen florierenden …
AZ 03.07.2015
____________________________________________________
weitere Presseberichte auf www.dierig.de
Kontakt
_____________________________________________________
Dierig Textilwerke GmbH
Kirchbergstraße 23
86157 Augsburg

Tel.: +49(0)821 - 52 10-226
Fax: +49(0)821 - 52 10-229
E-Mail: neuwinger@dierig.de
_____________________________________________________
in google maps ansehen
Neuerwerb Porschestraße
___________________________________________________
Zusätzlich zu unserem Bestand an der Porschestraße in Gersthofen haben wir Ende 2015 weitere 55.000 Quadratmeter
Grundstücke am Standort erworben. Diese Fläche wird zum einen verwendet, um zusammen mit unserem Generalunternehmer und langjährigen Partner Goldbeck für Faurecia ein zusätzliches Büro- und Sozialgebäude, je eine Lager- und Produktionshalle sowie einen zusätzlichen Parkplatz zu errichten. Die Restflächen stehen zur Vermarktung an, um weitere Unternehmen anzusiedeln. Dabei kommt für uns sowohl der Verkauf von Teilflächen als auch die Investition in weitere Neubauten mit entsprechend langfristiger Vermietung in Frage.
News unserer Mieter
___________________________________________________
Das Café Himmelgrün ist ein gastronomischer Ableger der Biobäckerei Schubert, die bereits im Oktober 2013 ihr 2.500 Quadratmeter großes
Domizil im SchlachthofQuartier aufgeschlagen hat. Das Café nahm im Dezember 2014 den Betrieb im früheren Kesselhaus auf. Mit einem ständig wechselndem Back- und Bastelprogramm wird nicht nur kulinarisch für Abwechslung gesorgt.
in google maps ansehen
Unser Standort in Kempten
_____________________________________________________
in google maps ansehen